Nutzfahrzeuge

ABS für Nutzfahrzeuge

Für die entsprechenden Sensoren kommen Leitungsmaterialien der Temperaturklasse D (150 °C 3000 h) zum Einsatz. Für diese erhöhten Anforderungen ist die Materialkombination ETFE / KROTHERM® Flex 10 hervorragend geeignet.

AdBlue

AdBlue ist eine wässrige umweltschonende Chemikalie (Harnstofflösung) die zur Abgasnachbehandlung verwendet wird. Dieses Verfahren wird zum großen Teil in Nutzfahrzeugen (insbesondere bei LKW und Omnibussen) verwendet, findet aber auch mehr und mehr den Einzug in PKW. Hierzu hat KROSCHU Leitungen im Portfolio, die den chemischen Anforderungen widerstehen.

Motor- und Getriebemanagement

Speziell in diesen Anwendungsgebieten sind die thermischen Belastungen und Medieneinflüsse, wie diverse Öle, Schmiermittel und Reinigungsflüssigkeiten, besonders hoch. Auch hier werden häufig KROSCHU-Leitungen mit dem vernetzten Mantelwerkstoff KROTHERM® Flex 10 eingesetzt. Als Isolationsmaterial für die Adern werden Fluor-Kunststoffe verwendet.

Anhängerverkabelung

Die unterhalb vom Anhänger freiliegenden Mantelleitungen sind extremen Umweltbeanspruchungen ausgesetzt, so dass hier idealerweise TPE-S/TPU (PUR) Werkstoffkombinationen Anwendung finden.