HV-Steuerleitungen

Elektrisch angetriebene Fahrzeuge benötigen für die einzelnen Aggregate, wie Ölpumpe, Klimakompressor oder Ladekabel für den elektrischen Energiespeicher ebenfalls Hochvolt-Leitungen. HV-Leitungen müssen nicht nur hohe Ströme sicher transportieren, sondern auch bei immer höheren Systemspannungen einwandfrei funktionieren. Kromberg & Schubert setzt deshalb auf spezielle Leiterwerkstoffe und zur Isolation auf eigens konzipierte Silikonmischungen mit erhöhter Weiterreißfestigkeit.

Anwendungen

elektr. Ölpumpe, Klimakompressor

Beschreibung

Leiter: Kupfer, Spezifikation: LV 216-2, kundenspezifisch

Technische Merkmale
Leitungstyp: 2x2,5 mm² ... 2x6,0 mm²
Isolierung: PVC, TPS, ETFE, SIR
Mantel: PVC, TPU, VTPE-O (KROTHERM® Flex 10), SIR
Temperatur: -40 bis +180°C (3000 h)
auch bis +150°C (3000 h), +125°C und +150°C (3000 h)

HV-Steuerleitungen

Downloads