Lichtanlagenverkabelung

Die unterhalb des Fahrzeuges freiliegenden Mantelleitungen für die Lichtanlagen- und Anhängerverkabelung sind extremen Umweltbeanspruchungen ausgesetzt, so dass hier TPE-S/TPU (PUR) Werkstoffkombinationen Anwendung finden.

Anwendungen

Lichtanlagenverkabelung, EBS-Stromversorgung, Diagnoseleitungen und Sensorleitungen.

Beschreibung

ADR/GGVSE Zertifikat
TÜ.EGG.108-05

Technische Merkmale
Leitungstyp: diverse Aufbauten
Isolierung: PVC, TPS
Mantel: PVC, TPU
Temperatur: -40 bis +105°C (3000 h)
auch bis +125°C (3000 h)