Chemieresistente Sensoren

Oft nutzen Sensoren zum Beispiel unterschiedlichste physikalische Größen zur Zustands- und Positionserkennung. Die raue Industrieumgebung, mit häufig sehr hohen mechanischen und chemischen Belastungen, erfordert angepasste Leitungskonzepte. Durch seine gute Beständigkeit gegen Kühl- und Schmierstoffe ist flammwidriges PUR hier das bevorzugte Mantelmaterial.

Anwendungen

Hochtemperatur-Sensorleitung

Abbildung: Querschnitt Kabelspiegel Chemieresistente Sensoren
Abbildung: Querschnitt Kabelspiegel Chemieresistente Sensoren
Technische Merkmale
Leitungstyp: Li6Y-6Y 3x0,20 mm²
Isolierung: FEP
Mantel: FEP
Temperatur: -100 bis +180°C/20.000h
Schleppketteneinsatz: Ja
Halogenfrei: Nein
Ölbeständig: Ja
Kraftstoffbeständig: Ja
Flammwidrig: Ja

Chemieresistente Sensoren

Downloads