Lebensdauer-Verkabelung

Energie wird durch den gesamten Roboter bis hin zur letzten bewegten Achse geleitet. Leitungen werden häufig innerhalb des Roboter-Chassis verlegt. Der Austausch wäre daher sehr aufwendig und extrem teuer. Gleiteigenschaften und Abriebverhalten des eingesetzten Kabels spielen eine wesentliche Rolle. 100% Zuverlässigkeit ist für die Leitungen von Kromberg & Schubert selbstverständlich und wird durch modernste Werkstoffe wie Fluor-Werkstoffe oder halogenfreie Thermoplastische Elastomere (TPE) ermöglicht.

Anwendungen

Lebensdauerverkabelung im Roboter, Lackierroboter

Technische Merkmale
Leitungstyp: Li7Y-D11Y 5x0,5 mm²
+ 8x2,5 mm²
Isolierung: ETFE
Mantel: TPU
Temperatur: -40 bis +80°C
Schleppketteneinsatz: Ja
Halogenfrei: Nein
Ölbeständig: Ja
Kraftstoffbeständig: Ja
Flammwidrig: Ja